Modul BKF Cellulite & Fettpolster

Hier geht's zur Anmeldung

Ausbildungsinhalte
Das Modul BKF “Cellulite & Fettgewebe” vermittelt die behandlungsspezifischen praktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie eine Vertiefung des hierzu nötigen Fachwissens für die Durchführung einer Cellulite und Fettgewebe-Behandlung gemäss V-NISSG. Das Modul dauert 3 Tage lang. Im Rahmen des Moduls muss jede/r Teilnehmer/in obligatorisch 2 Behandlungen unter Aufsicht durchführen. 

Alle notwendigen Materialien für die praktischen Behandlungen werden Ihnen dabei von der Schule zur Verfügung gestellt. Ein Modell haben Sie sowohl für die praktischen Lerneinheiten als auch für die praktische Prüfung selbst mitzunehmen.

Voraussetzungen
Vorausgesetzt wird, dass Sie sowohl das Modul Technologien als auch das reguläre oder verkürzte Modul Grundlagen absolviert haben (dies richtet sich je nachdem, ob Sie den Weg 1 oder den Weg 2 einschlagen). Zudem ist es notwendig, dass Sie bei Ihrer Anmeldung die notwendigen Dokumente (Pass/ID sowie je nach Weg, den Sie einschlagen eine Kopie Ihres EFZ oder der höheren Berufsbildung oder eine Bestätigung, dass Sie die Module “Technologien” und “Grundlagen” besucht haben) hochladen.

Weiter ist nur zum Modul BKF zugelassen, wer:

  • sich form- und fristgerecht anmeldet
  • die Gebühr bezahlt
  • mindestens 18 Jahre alt ist

Modulprüfung
Das Modul BKF wird mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung abgeschlossen. Die Theorieprüfung dauert 90 Minuten. Die praktische Abschlussprüfung dauert 45 Minuten lang. Wenn beide Prüfungen erfolgreich absolviert werden, wird der Sachkundenachweis ausgestellt.

Kosten
Teilnehmer:
CHF 1’460.-

Hier geht's zur Anmeldung

error: Content is protected !!